Anzeigen 1-3 von 3 Geschichtenalle

Digitales Bezahlen: Bereits 77 % der Europäer nutzen ihr Smartphone für Bankgeschäfte und alltägliche Einkäufe

Immer mehr Verbraucher nutzen mobile Geräte, um Geld zu verwalten, Bankgeschäfte zu erledigen und zum Bezahlen. 77 % der befragten Europäer verwenden bereits jetzt mobile Geräte, um ihre Finanzen im Auge zu behalten und um alltägliche Ausgaben wie Rechnungen, Parkgebühren oder Freizeitaktivitäten zu bezahlen.

Dazugehöriges Material:

Digital-Payment-Studie von Visa: Digitales Bezahlen immer beliebter

Laut einer neuen Visa Studie hat sich die Zahl der europäischen Verbraucher, die regelmäßig ein mobiles Endgerät – das heißt Smartphone, Tablet oder Wearable – für das Bezahlen nutzen, im letzten Jahr verdreifacht. Aktuell verwenden 54 % der befragten Verbraucher regelmäßig ein mobiles Gerät, um Produkte und Dienstleistungen zu bezahlen. Bei der gleichen Befragung im Vorjahr waren es nur 18 %.