Unterwegs mit Visa

Die schönste Zeit des Jahres – so soll der Urlaub sein. Für eine entspannte Reise sollten Sie auch Ihre Visa Karte einpacken. Damit haben Sie immer die benötigte Währung dabei. Mit der Visa Karte bezahlen Sie in über 200 Ländern und Regionen bei 44 Millionen Akzeptanzstellen weltweit bequem und sicher.

Geldautomatensuche

Finden Sie den nächstgelegenen Geldautomaten – egal, wo Ihre Reise Sie hinführt.

Mehr Informationen

Währungsumrechner

Die aktuellen Wechselkurse für alle Währungen im Überblick.

Mehr Informationen

Tipps zum Bezahlen im Urlaub


Mix in der Reisekasse

Nehmen Sie für den Urlaub einen Mix an Zahlungsmitteln mit. Mit der Bank- und Kreditkarte und einer kleinen Menge Bargeld sind Sie bestens gerüstet.

Vorbereitung

Prägen Sie sich die PIN Ihrer Visa Karte vor der Abreise gut ein. Überprüfen Sie das Ablaufdatum Ihrer Karten und den Verfügungsrahmen. Informieren Sie Ihre Bank über Reiseziele und -dauer. Notieren Sie Karten- und Sperrnummern separat.

V PAY in Europa

Als Faustregel gilt: Ihre V PAY Bankkarte können Sie nur in europäischen Ländern nutzen. Bei Reisen außerhalb Europas können Sie auf Ihre Visa Karte zurückgreifen, um im Handel zu bezahlen und Bargeld abzuheben.

Mehr Informationen

In Landeswährung bezahlen

Wählen Sie beim Abheben von Bargeld oder dem Bezahlen im Geschäft die Abrechnung in Landeswährung, nicht in Euro. So erhalten Sie in der Regel den günstigeren Wechselkurs. Über den Visa Währungsrechner können Sie die Wechselkurse schon vor der Abreise notieren.

Vorteile beim bargeldlosen Bezahlen


Weltweit akzeptiert

In über 200 Ländern und Regionen akzeptieren mehr als 44 Millionen Akzeptanzstellen und 2 Millionen Geldautomaten Visa Karten. Ob beim Entspannungsurlaub im Ferienhaus am Meer oder auf der Abenteuerreise in weit entfernte Destinationen – das Visa Zeichen wird Ihnen überall begegnen.

Bequem und sicher

Mit der Visa Karte haben Sie stets alle Währungen dabei. Im Notfall können Sie Ihre Karte schnell und einfach sperren lassen. Unberechtigt abgebuchte Beträge werden in der Regel rückerstattet, abhängig von den Geschäftsbedingungen der kartenausgebenden Bank. Einmal verlorenes oder gestohlenes Bargeld bekommen Sie hingegen meist nicht wieder.

Ausgaben im Überblick

Ob das romantische Essen im Lieblingsrestaurant mit Meerblick oder das ausgefallene Souvenir – auf der Kartenabrechnung können Sie jede einzelne Transaktion nachvollziehen. So behalten Sie Ihre Ausgaben stets im Blick und die Reisekasse fest im Griff. Auch im Nachhinein, oder wenn die Quittung verloren gegangen ist.

Keine Fremdwährung übrig

Wenn Sie mit Ihrer Visa Karte im Urlaub bezahlen und nur kleinere Mengen Bargeld am Automaten abheben, bleiben am Ende der Reise kaum Münzen und Scheine in Fremdwährung übrig, die dann zu Hause in der Schublade liegen.