Produkte

Mit Visa können Sie einfach und sicher bezahlen – beim Einkauf vor Ort, im Internet, mittels Telefon oder Post. Weltweit und rund um die Uhr ist Visa die sichere und einfache Art, bargeldlos zu bezahlen. Dafür bietet Ihnen Visa verschiedene Bezahl- und Kartenarten, passend zu Ihrem persönlichen Bedarf.

Bezahlarten

Ob Sie gerne im Internet shoppen, am liebsten alles per Smartphone bezahlen, das schnelle kontaktlose Zahlen mit der Karte schätzen oder per Chip- und PIN für größtmögliche Sicherheit sorgen – Visa bietet alle Technologien an.

Optimal geschützt mit Chip- und PIN

Mehr Informationen

Kontaktlos schnell und sicher bezahlen

Mehr Informationen

Mit Smartphone und Tablet mobil bezahlen

Mehr Informationen

Weltweit im Internet shoppen

Mehr Informationen

Debit

Die Debitkarte wird oft auch als Bankkarte bezeichnet. Mit ihr wird direkt über Gelder auf einem Girokonto verfügt, etwa beim Geldabheben am Automaten oder beim Bezahlen im Geschäft. Die Belastung des Girokontos erfolgt sofort bzw. innerhalb weniger Tage. Damit ist die Debitkarte eine Alternative zur Barzahlung, die auf Ihr Girokonto zurückgreift. Durch die Kartenabrechnung können Sie dabei Ihre Ausgaben immer nachverfolgen und haben stets die volle Kontrolle.

Charge

Ein mit einer Charge-Karte bezahlter Betrag wird nicht sofort vom Girokonto abgebucht. Stattdessen wird der im Laufe des Monats aufgelaufene Kreditkartensaldo am Monatsende in einer Summe vom Verrechnungskonto abgebucht. So können Sie Geld bis zu einem bestimmten Kreditlimit ausleihen. Für diesen meist auf vier Wochen begrenzten Kredit fallen in der Regel keine Kreditzinsen an. Charge-Karten sind die in Deutschland am weitesten verbreitete Form von Kreditkarten.

Cards

Teilzahlung

Bei Kreditkarten mit Teilzahlungsfunktion können Sie die monatliche Kreditkartenabrechnung optional in eine Ratenzahlung umwandeln. Mit der Teilzahlungsfunktion von Visa sind Sie auch auf kurzfristige Anschaffungen vorbereitet – sei es in Notfällen oder bei günstigen Gelegenheiten, die Sie nicht verpassen wollen. Die Visa Karte mit Teilzahlung kombiniert das einfache und bequeme Bezahlen mit den Vorteilen eines flexiblen Kredits. Den Betrag können Sie später ganz individuell in Raten begleichen.

Prepaid

Die Visa Prepaid Karte ist eine Zahlungskarte auf Guthabenbasis. Das heißt: Bevor Sie mit der Visa Prepaid Karte bezahlen können, muss sie aufgeladen werden. Sie können mit der Visa Prepaid Karte also nur so viel Geld ausgeben, wie Sie vorher eingezahlt haben. Damit behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Finanzen. Wenn Ihr Kartenguthaben zur Neige geht, können Sie es einfach wieder aufladen. Eine Visa Prepaid Karte kann grundsätzlich jeder bekommen, der älter als zwölf Jahre ist.

Kartenausgebende Banken


Für die Ausgabe der Visa Karten sind europaweit über 3.000 Banken zuständig, die sich Visa angeschlossen haben. Jedes Visa Mitgliedsinstitut gestaltet die Visa Karte individuell in Bezug auf Preise und Serviceleistungen. So können Sie sich die Visa Karte auswählen, die in Preis und Leistungsumfang am besten zu Ihnen passt. Da einige Partnerinstitute ihre Karten nur lokal oder regional und zum Teil nur an ihren eigenen Kundenstamm ausgeben, sind in der nachfolgenden Liste nur einige der wichtigsten Banken aufgeführt, die Visa Karten ausgeben. Viele Mitgliedsbanken sind selbst mit einem Visa Angebot im Internet vertreten.

Sie möchten wissen, wo Sie eine Visa Karte bekommen können oder sich über die Visa Produkte informieren? Kontaktieren Sie unsere kartenausgebenden Mitgliedsbanken.